Facebook

Hallo zusammen
Kennt ihr die Ziele des ASVD? Nö?
Super, dann wisst ihr schon sehr viel, denn es gibt keine Ziele! Es gibt nur ein Ziel: die Anerkennung als Sportart.
So einfach kann es sein beim Airsoft.
Aber. Airsoft wäre nicht Airsoft, wenn alles einfach wäre ;)

Die Airsoft-Community hat sich in den letzten 20 Jahren unglaublich verändert. Heute gehen sehr viele Spieler zu einem Event, wollen dort ein wenig Spass haben und gehen wieder nach hause. Sie fühlen sich aber nicht der Community gegenüber verbunden. Eben heute Airsoft-Spielen, nächstes Wochenende irgend einen anderen Sport betreiben und auch dort nicht zugehörig sein. Alles eben sehr unverbindlich.

Ich denke, dass solchen Spielern einfach egal ist, ob sie Airsoft spielen können oder nicht. Trotzdem gibt es beim Airsoft einen Verhaltenskodex. Auf meine z.T. zynische Art schreibe ich, dass man einen Verhaltenskodex bei anderen Aktivitäten nicht kennt.
Ist ja auch logisch. Wenn man sich mit einem Kollegen verabredet um in den Ausgang zu gehen und dann nicht erscheint, schreibt man kurz ne Nachricht und das Thema ist erledigt. Airsoft ist anders. Beim Airsoft muss man nämlich einen gehörigen Aufwand betreiben, um ein Spiel zu organisieren.

Treffend ausgeführt hat das ein Spieler im ASVD-Forum. Ich werde das in gekürzter Fassung hier einfügen (Der Spieler hat das genehmigt). Gekürzt, weil ich denke, dass sechs DIN A4 Seiten (rund 2050 Wörter) für die meisten zu viel zu Lesen ist. Von einem Facebook-Post erwartet ihr vielleicht etwas anders.

Der Autor schreibt:
Persönliche Meinung (Autor XXX) – Das muss mal wieder gesagt sein!
Als Spieler und Organisator von Games, erlaube ich mir hier mal Klartext zu schreiben! Es gibt doch einige Punkte die mich persönlich sehr stören und sich an alle da draussen richten. Einiges davon ist schon seit langem ein Thema und wurde schon einige Male angesprochen.

Änderungen
Wünschst du dir, dass sich in der Community etwas verändert, z.B. mehr Events, geringere Hürden für Spielgelände, etc.? Dann hör auf zu meckern und beginne bei dir etwas zu ändern! Leiste deinen Beitrag und helfe aktiv dem ASVD etwas zu bewegen. Bring Spieler dazu sich dem ASVD anzuschliessen. Zahle den Mitgliederbeitrag als Investition in die Zukunft und geb so dem ASVD Spielraum handeln zu können. => Ohne Cash läuft nichts!

Abmelden
Wenn du dich an einem Spiel anmeldest, dann gehe auch hin oder melde dich früh genug ab!
Es ist gegenüber den anderen Spielern die gerne ans Game wollen, nicht fair, wenn du unnötig einen Platz reservierst.
Es ist unglaublich was man für Storys und Krankheiten zu hören bekommt, weshalb ein Spieler am Spiel nicht auftaucht oder sich noch am Morgen des Games abmeldet.
Die besten sind die Spieler, die gar nicht erst auftauchen, weil es ihnen zu kalt, zu nass, zu weit oder was auch immer ist.
Abmelden ist nur eine Frage von ANSTAND und RESPEKT! => und hey, verdammt wenig Aufwand! Wenn du wirklich verhindert bist, wette ich mit dir, dass dir niemand böse ist, wenn du dich ehrlich und so rasch wie möglich abmeldest.

Abfall
Wenn du Abfall hast, packe DEINEN Abfall in eine sch** Plastiktüte, die du in jeder Tankstelle GRATIS verlangen kannst und entsorge den Abfall zuhause oder bei einer Tankstelle!

Ordnung
Wenn du das Spielgelände/Game verlässt, dann verlasse es auch ORDENTLICH und SAUBER!
Auch das ist eine Frage von Anstand und Respekt!
Kannst du dir vorstellen was nach einem Game alles liegen bleibt?
Speadloader, Li-Po’s, Magazine, Handschuhe, Schuhe, Brillen, BBs, Knieschoner, Gear’s, Red-Dot, Gesichtsschutz, etc. und alles mögliche an Abfall…

Mithelfen
Wenn du an ein Game gehst, dann hilf beim Aufstellen oder Abräumen von Deckungen oder sonstigen Sachen (Wenn es gewünscht ist), so kannst du schneller am Spielgeschehen teilnehmen und mit einem guten Gewissen die Heimreise antreten.

Highlander / Cheaten
Wenn du der Meinung bist, du hast einen Gegenspieler erwischt, dann gibt es drei Möglichkeiten:
1. 1. Du spielst weiter und nervst dich eine ganze Weile.
2. 2. Kläre es mit dem betroffenen Spieler direkt und sprich in unmittelbar darauf an! Es kann immer mal vorkommen, dass man einen Treffer nicht bemerkt. Im Zweifelsfall geht man als getroffenen Spieler in den Respawn zurück!
3. 3. Du beschwerst dich bei der Orga. Bloss wie soll er die Situation als aussenstehender beurteilen?!
Die wohl beste Wahl ist die Nummer 2, klärt es wie erwachsene untereinander! Wenn du getroffen wirst, geh raus, gib den Treffer an! Du wirst durch Cheaten nicht zu einem besseren Spieler!

Regeln und Taktik
Was ist eure Erwartung?! Manchmal habe ich das Gefühl, dass die „Neuen“ ein Wohlfühlpaket mit ausführlichen Training und Grundausbildung in Regeln und Taktik wollen, dabei nicht mehr als ein paar Stunden investieren wollen. => Das funktioniert so nicht! Tausch dich mit Spielern an Events aus, stelle Fragen und folge den erfahrenen Spielern im Game => Learning by doing [Anm. ASVD: und Lernen im Austausch mit anderen. Das Internett weiss nicht alles!]
Als ich mit Airsoft angefangen habe, bin ich über Freunde zum Sport gekommen. Entsprechend bin ich mit ihnen an die Events gefahren und habe mich mit anderen Spielern unterhalten und im Spiel Sachen von erfahrenen Spielern nachgemacht. Dadurch habe ich die Regeln und die Spieltaktik erlernt.
Schau dir auf Youtube Videos an und beobachte das Spielgeschehen => by the way => die Gear und Airsoft machen nicht automatisch einen guten Spieler aus dir!

ASVD
Zu viele Spieler oder Möchtegern-Spieler beklagen sich über die Möglichkeiten in der Community (Spielfelder, Informationsquellen für Newbies und Eltern, Umgang mit Airsofts, etc.).
Hast du dir schon mal überlegt, wie viele Personen überhaupt im ASVD Mitglied sind, von gefühlten 1000 „Spielern“ in der Deutschschweiz?
Knapp 100 ASVD-Mitgliedern gibt es!!!

Fördern von Newbies
Ich bin der Meinung, dass sich Vereine, welche Anfänger aufnehmen oder fördern wollen, über den ASVD zusammenschliessen und diesen bei den AS-Starter-Games unterstützen oder z. B. in Airsofthallen einbringen sollten.

Wenig Events
Ständig wird gejammert „es gibt kaum Spielgelände“, „es gibt so wenige Events“, etc.
Ja es gibt gerade einmal noch 5 Spielfelder in der Deutschschweiz, für gefühlte 1000 „Spieler“, von denen man vielleicht 50-60 Spieler regelmässig an Games sieht!!!
Noch interessanter ist, dass es immer mal wieder vorkommt, dass Games wegen zu wenig Anmeldungen abgesagt werden müssen! Wo zu Hölle gehen alle die Dudes das Zeug ausprobieren, was die Shops absetzen?!
Sind es dir zu wenig Spielfelder oder Events? – Dann such dir ein Spielfeld auf legalem Weg und bring dich im ASVD ein!

Wenige Spielgelände
Als ich im Jahr 2013 angefangen habe, gab es einige Airsoftspielfelder davon die meisten bis ins Jahr 2017. Hier mal eine spontane Auflistung, was mir gerade so in den Sinn kommt [Anm. ASVD: Ergänzungen vorgenommen]:
Riedikon (Sword) => CQB
Kieswerk Aardorf = Steinbruch
Gemüsegärtnerei Eichhof / Hühnerstall (DMG) => CQB (gibt es nicht mehr)
Hühnerstall (ASG) => CQB (gibt es nicht mehr)
Dielsdorf (ARC-Events) => Steinbruch
Frutigen (DS-Events) => Steinbruch
Balm (Klere Events, Swiss Knights) => Motocrospiste
Warriorland (Molle) => Wiese (gibt es nicht mehr)
Emmetten (GSNW) => Wald (gibt es nicht mehr)
Ins (ACAA & GCB) => Wald (gibt es nicht mehr)
Brütteln (ACAA & GCB) => Wald (gibt es nicht mehr)
Neuenegg (ACAA & GCB) => Wald (gibt es nicht mehr)
Büetigen (ACAA & GCB) => Wald (gibt es nicht mehr)
RKZ Köniz (F.I.S.T.) => CQB
Klinik Grenchen (DS-Events & THB) => CQB (gibt es nicht mehr)
Radarstation in Frankreich (Cyrille) => CQB und Wald (gibt es nicht mehr)
Fort du Mont-Bart in Frankreich (Manu) => CQB
Bärenkopf in Frankreich (Manu) => CQB
Giromagny in Frankreich (Storm) => CQB (gibt es nicht mehr)
Diverse Airsofthallen (Battle City, Laser Tag Dietlikon, Hall of Airsoft, Hall of Monkey)
Mittlerweile gibt es in der Deutschschweiz nur noch 6 Spielfelder und ein paar Airsofthallen. Ist das nicht Grund genug sich im ASVD zusammen zu schliessen und die CHF 30,- als Mitgliederbeitrag in die Zukunft zu investieren?

Die Spielgebühr von Events ist zu hoch
Bei den meisten Spielfeldern fallen Mieten zwischen 300.- bis 800.- an, in Form von Pauschalen pro Tag, oder pro Spieler. Die übliche Anzahl Spieler liegt bei 30 – 40 Spieler pro Tag. Der Spielbeitrag ist meistens bei 25.- pro Tag angesetzt.
Ich kann mir gut vorstellen, dass andere Spielorganisatoren wie ich, der gleichen Meinung sind, dass CHF 25.00 Spielbeitrag recht wenig ist, wenn man bedenkt wie viel Zeit man aufwenden muss, um die Spiele zu organisieren, Deckungen auf- und wieder abbauen muss und vieles mehr.
Da sind die Anmeldungen die man verwalten muss, viele Fragen beantworten, Material kaufen, Mieten bezahlen, den Müll von den Spielern entsorgen, Spieltermine mit den Eigentümern vereinbaren, die Spiele der Polizei melden, die Spiele beaufsichtigen, etc…
Weiter besteht das Risiko, dass das Spiel nicht voll wird und man noch ein Defizit mit der Miete des Spielgeländes hinnehmen muss.
Bist du echt noch davon überzeugt, dass CHF 25.- oder CHF 35.- zu viel für einen Tag Zocken ist? Überleg dir mal wie viel deine ganze Gear gekostet hat!

Anforderungen steigen
Weiter stelle ich fest, dass von den teilnehmenden Spieler auch vermehrt gewisse Sachen vorausgesetzt werden (Grill, WC, Parkplatz, Mülleimer, Abwechslungsreiche Spielmodi, etc.). Einige Sachen müssen organisiert werden und Kosten auch wieder (Kohle oder Holz für Grill, Müllbeutel, etc.). Weiter wird erwartet, dass ein Spiel zum Erlebnis wird. Jedes Wochenende soll eine Sensation sein die andere zu organisieren haben.
Mal ehrlich, man hat viel Aufwand mit einem Event, sogar sehr viel, es bleibt immer an den Organisatoren hängen und sie müssen den Kopf hinhalten, wenn jemand Sch*** baut.

WICHTIG
Denk daran, unser Sport hat nicht den allerbesten Ruf und genau darum ist es wichtig, dass DU mit den anderen Spielern an einem Strick ziehst => Es ist nicht nur für dich sondern auch für UNSEREN Sport! So kannst du deinen Beitrag leisten, das Spielgelände erhalten bleiben und wir auch in Zukunft Spielen können.

DANKE
Vielen Dank an die Spieler, die sich darum bemühen und sich dafür einsetzen die Gelände ordentlich, sauber und respektvoll zu behandeln! Auch diejenigen die einen Beitrag in die Community leisten und mitarbeiten.
Vielen Dank an die Spieler, die an den Events teilnehmen und so grossartig mithelfen, das Gelände sauber und ordentlich zu halten. Seit den letzten zwei Spielen stelle ich fest, dass die Spieler verstanden haben, worum es uns geht und sich bemühen ihr Zeug vom Spielfeld wieder heim zu nehmen und die Plätze ordentlich und sauber hinterlassen!

Soviel zum Anliegen eines Spielers, Eventorganisators und Mitglied im ASVD.
Abschliessend komme ich noch mal auf die Einleitung in diesem Post zurück.

Kennt ihr die Ziele des ASVD? Nö?
Schade, es gibt zwei Ziele:
1. Behandelt die Community mit Anstand und Respekt
2. Anerkennung als Sportart

Schönen Sonntag noch

Steiny
(ASVD-Präsident)
... MehrWeniger

Auf Facebook ansehen

Hallo zusammen
Gestern war ich mit Matteo, dem Präsidenten vom FASI verabredet.
Ich musste das Meeting aber leider absagen, denn vor dem Gotthard waren rund 20km Stau.
Matteo und ich werden uns also treffen, wenn keine Ferien- und Reisezeiten sind.

Grüsse
Steiny
(SASF-Präsident)
... MehrWeniger

Auf Facebook ansehen

An alle Airsoft Intressierte und Anfänger:
Am 25.05.2019 findet das 2. AS-Starter 2019 in Köniz statt.

Weitere Informationen findet ihr ab morgen auf evencoo.ch!
... MehrWeniger

Auf Facebook ansehen

Startklar im Airsoft?

 

Wir bringen dir die Basics bei!

Die Events des AS-Starter® richten sich an die Einsteiger des Airsoft-Spiels. Der Menschenverstand wird nie abgeschaltet!

Spielspass

Airsoft spielen macht einfach Spass. Es ist ein spannender und sehr unterhaltsamer Sport. Alles was beim Spielen nötig ist, bringen wir bei den Starter-Events näher. Unser Ziel ist es, Einsteigern den Sport näher zu bringen.

Sicherheit

Wir zeigen das korrekte Verhalten auf dem Spielfeld und ausserhalb davon aus. Dazu gehört der Umgang mit den sog. Airsoft-Waffen und der Schutzausrüstung.

Teamwork

Airsoft ist und bleibt ein Teamspiel. Nur aus diesem Grund bietet sich überhaupt ein taktisches Vorgehen an. Wer alleine spielen will, der ist beim Airsoft einfach falsch. Airsoft erfreut sich einer wachsenden Community.

We Love

logo-large

Airsoft ♥